Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Neue Artikel

NEU Peptid Fusion 4kg Beutel

NEU Peptid Fusion 4kg Beutel

UVP 119,90 EUR
Ihr Preis ab 89,90 EUR 22,48 EUR pro kg

incl. 10 % UST exkl.

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Reflex Online und dem Besteller - auch für alle zukünftigen Geschäfte - gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Reflex Online nicht an, es sei denn, Reflex Online hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Für Wiederverkäufer (gewerbliche Verbraucher) gelten besondere Zahlungs- und Lieferbedingungen, die auf Anfrage oder mit Zusendung einer Preisliste mitgeteilt werden.

§ 2 Vertragsschluß und Rücktritt
Reflex Online wird die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website und dieser AGB annehmen und ausführen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Reflex Online zum Rücktritt berechtigt. Falls der Lieferant von Reflex Online trotz vertraglicher Verpflichtung Reflex Online nicht mehr mit der bestellten Ware beliefert, ist Reflex Online ebenfalls zum Rücktritt berechtigt.

§ 3 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung von Reflex Online oder einem von dieser Beauftragten an den Versender übergeben worden ist, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

§ 4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte, Scheck oder Lastschriftverfahren zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Reflex Online berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Österreichische Nationalbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p. a. zu fordern. Falls Reflex Online ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Reflex Online berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 5 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Reflex Online anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum der Reflex Online.

§ 7 Mängelgewährleistung und Haftung
Soweit der Besteller Mängel an gelieferter Ware belegt, wird Reflex Online in angemessener Zeit entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung der Mängel sorgen. Gelingt Reflex Online dies nicht, hat Reflex Online nach ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. Die Gewährleistungsfrist beträgt sechs Monate.

Reflex Online haftet für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten) oder beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus haftet Reflex Online - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder, wenn der Schaden durch Reflex Online oder ihrer Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

Reflex Online haftet im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischer Weise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt.

§ 8 Datenschutz
Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst und die Übermittlung einer Oneline-Rezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch Reflex Online unterrichtet worden. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt österreiches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten einschließlich Wechsel- und Urkundenprozeß ist der Sitz der Reflex Online, wenn auch der Besteller Kaufmann im Sinne des HGB ist. Hat der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort bzw. Firmensitz im Ausland, so ist Gerichtsstand ebenfalls der Sitz der Reflex Online. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Zurück